Suche gute Daytona

Suche gute Daytona

Beitragvon Thanatos » Mi 3. Apr 2013, 14:04

Hallo miteinander,
nach dem auch ich kürzlich offensichtlich wieder Schrott (eine grüne Sub) gekauft habe, die nicht nur äußerst ungenau geht, sondern auch schon die sog. "Leuchtperle" auf der Lünette verloren hat, suche ich nun endlich eine EHRLICHE Uhr. Ich suche eine GUTE Daytona in Stahl mit weißer Lünette, am Besten ohne Chrono-Funktion, damit es da keinen Ärger gibt (nur deswegen) - Eilt gar nicht, ich habe Zeit.
Thanatos
 
Beiträge: 44
Registriert: Mo 18. Feb 2013, 18:42

Re: Suche gute Daytona

Beitragvon panzerknacker » Fr 5. Apr 2013, 15:53

Hab nur eine mit Schwarzer und Ohne Chrono´s
panzerknacker
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 17:08

Re: Suche gute Daytona

Beitragvon Gino Franken » Mo 5. Aug 2013, 21:33

Es gibt keine gute Rep Daytona,es sei denn du möchtes zwischen 2000€ und 3000€ ausgeben.Und dann ist es immer noch eine Rep.

Zwar eine Franken Rep aber Rep.Das Problem ist das Werk.Ließ dich im Netz mal durch.
Gino Franken
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 12. Feb 2013, 12:13

Re: Suche gute Daytona

Beitragvon UhrenFreak60 » Di 11. Mär 2014, 12:19

gibt es schon. Die vintage Modelle mit Handaufzugswerk und da macht dann auch der Chronograph keinen Ärger
UhrenFreak60
 
Beiträge: 100
Registriert: Di 17. Jul 2012, 15:14

Re: Suche gute Daytona

Beitragvon xanaxp » Mi 12. Mär 2014, 06:49

Da ist aber der Chrono auf der 6 zu tief.
xanaxp
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 05:26

Re: Suche gute Daytona

Beitragvon käfer » Mi 12. Mär 2014, 13:27

xanaxp hat geschrieben:Da ist aber der Chrono auf der 6 zu tief.
Das ist ja auch eine Rep.Jörg818
käfer
 
Beiträge: 25
Registriert: So 7. Okt 2012, 14:54

Re: Suche gute Daytona

Beitragvon mr.goodlife » Sa 6. Sep 2014, 07:14

:arrow:

die ist gut, ist optisch perfekt
und ich nutze sie täglich!
WUNDERBAR :-)
Dateianhänge
image.jpg
image.jpg
mr.goodlife
 
Beiträge: 14
Registriert: Di 20. Nov 2012, 09:37

Re: Suche gute Daytona

Beitragvon Trüffi » Di 9. Sep 2014, 07:00

Naja, optisch perfekt ist anders.
Alleine die Chronos auf 3 und 9 scheinen nicht vernünftig zu reseten oder sind falsch ausgerichtet, jedenfalls nicht gerade.
Die Rehaut ist Katastrophe. CG ebenfalls nicht korrekt.
Trüffi
 
Beiträge: 46
Registriert: Di 8. Okt 2013, 13:21


Zurück zu Rolex Daytona

Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot], Profirudi